Über uns

 

Der Afrika-Rat ist ein Netzwerk, eines Interessenszusammenschlusses von Vereinen, Organisationen, Initiativen und Menschen der afrikanischen Diaspora in Berlin und Brandenburg.

 

Der Afrika-Rat ist der erste Dachverband von Menschen afrikanischer Herkunft in Land Berlin und Brandenburg und wurde Ende Mai 2005 von 24 Vereinigungen gegründet.

Mittlerweile hat der Afrika-Rat 38 Mitgliedsorganisationen.

 

Wichtigste Aufgabe des Afrika-Rates ist es, die gemeinsamen Interessen der afrikanischen Diaspora in Berlin und Brandenburg zu bündeln und zu vertreten. Im Sinne -der Völkerverständigung, der Stärkung der Pluralgesellschaft, die Teilhabe an der Sozialen- und Arbeitsintegration- fördert der Dachverband die Zusammenarbeit von Mitgliedsvereinen, Organisationen, Projekten, Gruppen und Menschen der afrikanischen Diaspora. Der Afrika-Rat setzt sich für ein gleichberechtigtes, solidarisches Zusammenleben mit allen Menschen in Land Berlin und Brandenburg ein.

Vorstand

Akinola Famson

Vorstandsvorsitzender

 

 

Yonas Endrias

Stellvertrettender Vorsitzender/ Kassenwart

 

 

„Armut ist nicht natürlich, sie wurde von den Menschen geschaffen und kann deshalb überwunden, sowie durch geeignete Maßnahmen ausgerottet werden. Die Beseitigung der Armut ist kein Akt der Barmherzigkeit, sondern der Gerechtigkeit.“

 

#NELSONMANDELA

Bertrand Njoume

General Sekräter